Rezept Stachelbeerkuchen mit Streuseln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stachelbeerkuchen mit Streuseln

Stachelbeerkuchen mit Streuseln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3159
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13223 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Mehl
1 Tl. Backpulver
- - Sanella
100 g Zucker
2  Eier
1 El. Milch
- - Semmelmehl
1/2 l Milch
2  P. Sahne-Puddingpulver
- - gut 1/8 l Wasser (175 ml)
1  Ei
750 g Quark
300 g Zucker
2  P. Vanillinzucker
750 g Stachelbeeren
175 g Mehl
125 g Sanella
125 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Stachelbeerkuchen mit Streuseln:

Rezept - Stachelbeerkuchen mit Streuseln
Die Teigzutaten mit dem Handrührgerät zu einem Mürbeteig verkneten, 30 Minuten ruhenlassen. Aus Milch, Puddingpulver, Wasser und Eigelb nach Anweisung einen festen Pudding kochen, dann Quark, Zucker, Vanillinzucker und Eischnee darunterrühren. Gefettetes Backblech oder Fettpfanne mit Semmelmehl bestreuen und den Mürbeteig 1 cm dick darauf ausrollen. Quarkcreme auf den Teig streichen, vorbereitete Stachelbeeren darauf verteilen. Mehl, Sanella, Zucker verkneten, zu Streuseln reiben und auf dem Kuchen verteilen; ca. 50 min. backen. Schaltung: 170-190°, 2. Schiebeleiste v. u. 160-180°, Umluftbackofen 229 g Eiweiß, 290 g Fett, 1086 g Kohlenhydrate, 33807 kJ, 8068 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10373 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13719 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11221 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |