Rezept Stachelbeergrütze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stachelbeergrütze

Stachelbeergrütze

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3157
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6020 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - 375 g Stachelbeeren
1/4 l Wasser
1  Vanillezucker 100 g Zucker
30 g Maizena
1  B. Sahne
250 g Erdbeeren
Zubereitung des Kochrezept Stachelbeergrütze:

Rezept - Stachelbeergrütze
Stachelbeeren putzen und waschen, mit Wasser und Zucker auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 zum Kochen bringen, Kochplatte ausschalten. Maizena mit wenig kaltem Wasser anrühren, unter Rühren zu den Stachelbeeren gießen, kurz aufkochen lassen. Sofort in eine Glasschüssel füllen und erkalten lassen. Sahne steifschlagen oder flüssig mit den gewaschenen Erdbeeren dazureichen. Tip: Die Glasschüssel vor dem Einfüllen auf ein feuchtes Tuch stellen oder einen Eßlöffel hineinlegen, damit das Glas nicht springt. 9 g Eiweiß, 60 g Fett, 174 g Kohlenhydrate, 5496 kJ, 1312 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18304 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95135 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8289 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |