Rezept Stachelbeer Tiramisu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stachelbeer-Tiramisu

Stachelbeer-Tiramisu

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16275
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eier, Gewichtsklasse 3
3 El. Wasser; heiss
125 g Zucker
75 g Mehl
75 g Speisestaerke
1 Tl. Backpulver
1 El. Kakao
250 g Stachelbeeren, rot
250 g Stachelbeeren, gruen
100 g Zucker
50 ml Wasser, zum Aufkochen der Stachelbeeren
1  Pk. Vanillin-Zucker
1 El. Speisestaerke
3  Eigelb
500 g Mascarpone
250 g Speisequark, Magerstufe
1  Zitrone, unbehandelt; die abgeriebene Schale davon
1 El. Kakao
1 El. Puderzucker; zum Bestaeuben
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Stachelbeer-Tiramisu:

Rezept - Stachelbeer-Tiramisu
(*) Ein Rezept reicht fuer 8 - 10 Personen Fuer den Biskuit Eier trennen. Eiweiss sehr steif schlagen. Eigelb und heisses Wasser schaumig schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eischnee auf die Eicreme gleiten lassen. Mehl, Speisestaerke und Backpulver daruebersieben. Alles unterheben. Teig halbieren. Kakao unter eine Teighaelfte ruehren. Helle und dunkle Biskuitmasse nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 30 x 46 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 GradC / Gasherd: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen und auskuehlen lassen. Stachelbeeren im Wasser mit der Haelfte des Zuckers und mit dem Vanillezucker aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten duensten. Speisestaerke in etwas kaltem Wasser glattruehren. Stachelbeeren damit andicken. Nochmals aufkochen, abkuehlen lassen. Eigelb und restlichen Zucker cremig aufschlagen. Mascarpone, Quark und Zitronenschale unterruehren. Hellen und dunklen Teig voneinander trennen (ergibt pro Backblech 2 Dreiecke von ca. 30 x 23 cm). Dunklen Biskuit in Dreiecke schneiden. Eine Haelfte mit Puderzucker, die andere mit Kakao bestaeuben. Stachelbeerkompott auf dem hellen Biskuit verteilen. Creme darueberstreichen. Mit den bestaeubten dunklen Dreiecken bedecken. Mindestens 2 Stunden abkuehlen lassen. Zubereitung: Ca. 40 Minuten (ohne Wartezeit) Pro Portion ca. 2050 Joule / 490 Kalorien. * Quelle: ? Erfasst: Astrid Bendig Stichworte: Suessspeise, Stachelbeere, Biskuit, Mascarpone, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 6995 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10486 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11873 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |