Rezept Stachelbeer Quark Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stachelbeer-Quark-Kuchen

Stachelbeer-Quark-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25000
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4547 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
150 g Zucker,
1  Würfel Hefe, (45 g)
6 El. Zucker,
375 g Mehl,
8  Eier,
- - Salz,
1 Glas Vanillinzucker,
100 g Butter,
200 ml Milch,
- - Fett und Mehl, (Fettpfanne)
500 g Magerquark,
1 Glas Puddingpulver, "Sahne"
1  Zitrone (unbehandelten), abgeriebene Schale von
1 Glas Stachelbeeren, (720 ml)
50 g Mandelblättchen,
1 El. Puderzucker,
Zubereitung des Kochrezept Stachelbeer-Quark-Kuchen:

Rezept - Stachelbeer-Quark-Kuchen
1) Hefe und 1 El Zucker verruehren. Mehl, 1 Ei, 3 El Zucker, 1 Prise Salz und Vanillinzucker in eine Schuessel geben. 50 g Butter schmelzen. Milch zugiessen, erwaermen. Milch und Hefe zum Mehl geben, verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 2) Teig nochmals durchkneten. In einer gefetteten, bemehlten Fettpfanne (ca. 33X38 cm)ausrollen. Weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. 3) 50 g Butter schmelzen, abkuehlen lassen. 7 Eier trennen. Eigelb, Quark, 150 g Zucker, Puddingpulver und Zitronenschale verruehren. Eiweiss steif schlagen dabei 2 El Zucker einrieseln lassen. Eiweiss und Butter im Wechsel unter den Quark heben. 4) Stachelbeeren abtropfen lassen. Quark auf den Teig verteilen. Mit Fruechten und Mandeln belegen. Im heissen Backofen (E Herd 175°C Gasherd Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6539 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 10932 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 8930 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |