Rezept Stachelbeer Kuchen vom Blech

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stachelbeer-Kuchen vom Blech

Stachelbeer-Kuchen vom Blech

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20360
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8887 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 ml Milch
225 g Butter oder Margarine
375 g Mehl
200 g Zucker
1  Paeckchen Trockenhefe
1  Ei (Gew.-Kl. 3)
1  Paeckchen Vanillinzucker
200 g Schlagsahne
300 g Haselnussblaettchen
1 kg Stachelbeeren 3 El Hagelzucker
Zubereitung des Kochrezept Stachelbeer-Kuchen vom Blech:

Rezept - Stachelbeer-Kuchen vom Blech
1. Milch und 75 g Fett erwaermen. Mehl, 100 g Zucker und Trockenhefe in einer Schuessel mischen. Milch und Ei zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 2. 150 g Fett, Vanillinzucker, 100 g Zucker und Sahne kurz aufkochen. Nuesse unterruehren. Stachelbeeren putzen, waschen und abtropfen lassen. 3. Hefeteig nochmals kraeftig durchkneten. Auf einer gut gefetteten Fettpfanne ausrollen. Weitere 15 Minuten gehen lassen. Stachelbeeren darauf verteilen. Nussguss darueberstreichen. 4. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Auskuehlen lassen. Vorm Servieren mit Hagelzucker bestreuen. Stichworte: Blechkuchen, Kuchen, Stachelbeere

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15937 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14300 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7072 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |