Rezept St. Petersfisch auf Majoransauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept St.-Petersfisch auf Majoransauce

St.-Petersfisch auf Majoransauce

Kategorie - Fisch, Salzwasser, St-peter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30119
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10046 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Petersfilets
- - Salz
- - Pfeffer
- - Olivenoel
- - Butter
100 g Zucchetti; oder andere passende Saisongemuese
- - Knoblauch
- - Paniermehl
20 g Butter
1  Schalotte; gehackt
- - Majoran
2 dl Fischfond
1 dl Rahm
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept St.-Petersfisch auf Majoransauce:

Rezept - St.-Petersfisch auf Majoransauce
Die Fischfilets wuerzen und auf ein mit Butter und Olivenoel ausgestrichenes Blech legen. Die Zucchetti in Wuerfelchen schneiden und in Butter knackig anziehen lassen, wenig Knoblauch beifugen, auskuehlen lassen. Dann etwas Paniermehl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ganze ueber die Fischfilets verteilen. Die gehackten Schalotte und den Majoran in Butter anziehen, mit Fischfond abloeschen und zur Haelfte einreduzieren. Rahm beifuegen, gut aufkochen, absieben und abschmecken. Vor dem Servieren die Fische im vorgeheizten Ofen bei 180 oC Oberhitze ca. fuenf bis acht Minuten garen. Die vorgewaermten Teller mit einem Saucenspiegel belegen, den Fisch daraufsetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8102 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6090 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8564 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |