Rezept Sp"tzle mit Faschiertem und Knoblauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sp"tzle mit Faschiertem und Knoblauch

Sp"tzle mit Faschiertem und Knoblauch

Kategorie - Fleisch, Spaetzle Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30090
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5135 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 Glas Spaetzle
250 g Faschiertes
1  Zwiebel
7  Knoblauch
1 Bd. Majoran
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oel
- - Paprika-Salat
1/2 klein. Zwiebel
3 klein. Paprika (rot/gelb/gruen)
9 El. klare Suppe
3 El. Essig
1 Tl. gehackte Kraeuter
3 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sp"tzle mit Faschiertem und Knoblauch:

Rezept - Sp"tzle mit Faschiertem und Knoblauch
1) Spaetzle laut Anweisung auf der Packung zubereiten. 2) Inzwischen Knoblauch und Zwiebel schaelen. Zwiebel fein hacken, Knoblauch kleinwuerfelig schneiden. Majoran- und Petersilblaettchen grob hacken. 3) Zwiebel in ca. 6 EL Oel anschwitzen, Faschiertes zugeben, salzen und pfeffern und unter oefterem Umruehren anbraten. Knoblauch und Kraeuter untermischen und kurz mitroesten. Pfanne vom Feuer nehmen und beiseitestellen. 4) Spaetzle auf ein Sieb schuetten und gut abtropfen lassen. Spaetzle unter das Faschierte mischen und nochmals erwaermen. Vor dem Anrichten eventuell mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dazu passt Paprikasalat: 1/2 kleine Zwiebel schaelen und kleinwuerfelig schneiden. 3 kleine Paprika (rot,gelb,gruen) putzen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden- 9 EL klare Suppe mit 3 EL Essig, 1 TL gehackten Kraeutern sowie Salz und Pfeffer gut verruehren. 3 EL Oel unter staendigem Ruehren in duennem Strahl zugiessen. Paprika und Zwiebeln mischen, mit der Marinade uebergiessen und vorsichtig durchruehren.FmMW250

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 13728 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9044 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3208 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |