Rezept Sprossen Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sprossen-Quiche

Sprossen-Quiche

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22724
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
80 g Butter oder Margarine
150 g Vollweizenmehl
1  Ei
- - Salz
- - Anis; gemahlen
- - etwas Fett
3  Tas. Sprossen; gemischt
1 klein. Stange Lauch
1/8 l Milch
200 g saure Sahne
2  Eier
100 g Emmentaler; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
619  Kalorien / 2590 Joule
- - Eiweiss: 30 g
- - Fett: 35 g
- - Kohlenhydrate: 20 g
- - Cholesterin: 333 mg
Zubereitung des Kochrezept Sprossen-Quiche:

Rezept - Sprossen-Quiche
Mehl auf eine Flaeche haeufen, Butter, Ei und 2-3 Essloeffel Wasser, Salz un Anis dazugeben, mit dem Messer durchhacken. Verkneten und zur Kogel formen. 15 Minuten ruhen lassen. Form fetten. Teig ausrollen, in die Rorm legen, einen Rand hochziehen. Sprossen kalt abbrausen. Lauch in Streifen schneiden. Unter die Sprossen mischen. Milch, Sahne, Eier, Kaese, Salz und Pfeffer verquirlen. Sprossen auf dem Teig verteilen, Eiermilch darueber giessen. Quiche auf unterster Schiene bei 200 Grad 45 Minuten backen (Gas: Stufe 3).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4734 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3563 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6216 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |