Rezept Spitzkohlscheiben mit Haselnussbutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spitzkohlscheiben mit Haselnussbutter

Spitzkohlscheiben mit Haselnussbutter

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20734
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3108 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Koepfe Spitzkohl moeglichst fest
250 ml Wasser
100 g Butter
- - Salz
100 g Haselnusskerne; braun geroestet, grob zerkleinert
Zubereitung des Kochrezept Spitzkohlscheiben mit Haselnussbutter:

Rezept - Spitzkohlscheiben mit Haselnussbutter
Alle losen, dunkelgruenen Blaetter von den beiden Kohlkoepfen entfernen, dann jeden Kopf senkrecht halbieren. Die Kohlhaelften auf die Schnittflaeche legen und jeweils in 3 Spalten schneiden. Den Strunkanteil nur so weit abschneiden, dass die Blaetter nicht auseinanderfallen. Die Kohlscheiben in einen breiten Topf legen. Wasser, 1/5 vom Butter und etwas Salz dazugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 8-10 Minuten garen. Die Kohlscheiben mit einer Schaumkelle herausnehmen gut abtropfen lassen und anrichten. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Haselnuesse darin schwenken und auf dem Kohl verteilen. * Quelle: Nach: Essen&Trinken, 1993 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Spitzkohl, Haselnuss, Vegetarisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49262 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8621 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7756 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |