Rezept Spitzkohl Kartoffel Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spitzkohl-Kartoffel-Salat

Spitzkohl-Kartoffel-Salat

Kategorie - Salat, Katroffel, Kohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln, klein, fest- kochend
1  Spitzkohl a etwa 1 kg
1  Lauchstange a 250 g
1/2 l Fleischbruehe; frisch gekocht
2 El. Weissweinessig (I)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer, grob geschrotet
3 El. Weissweinessig (II)
7 El. Oel
2 El. Kuerbiskernoel
1 El. Balsamessig
1/2 Bd. Schnittlauch
100 g Meerrettich, frisch
- - Tafelspitz, kalt; aufge- schnitten
Zubereitung des Kochrezept Spitzkohl-Kartoffel-Salat:

Rezept - Spitzkohl-Kartoffel-Salat
Kartoffeln in der Schale garen, abschrecken. Spitzkohlblaetter so weit wie moeglich abloesen, von den Mittelrippen befreien, in 4 cm grosse Rauten schneiden. Lauch laengs halbieren, in duenne Halbringe schneiden. Spitzkohl und Lauch in die heisse Bruehe geben, einmal aufkochen und abgiessen. Die Bruehe auffangen und mit dem Essig (I) wuerzen. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben direkt in die Bruehe schneiden. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und 1 Stunde ziehen lassen, eventuell abtropfen lassen. Oel, Kuerbiskernoel, Balsamessig und den restlichen Essig verquirlen. Lartoffeln, Lauch und Spitzkohl darin 15 Minuten ziehen lassen. Den Salat abschmecken. Den Schnittlauch in Roellchen schneiden, den Meerrettich fein raspeln, beides ueber den Salat streuen. Dazu passt Tafelspitz. Anmerkung Petra: Weniger Lauch, dafuer noch eine rote Zwiebel in Halbringen genommen. Weniger Oel verwendet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 47773 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 4767 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11180 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |