Rezept Spitzbuben

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spitzbuben

Spitzbuben

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7693
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6806 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockene Beeren !
Bevor Sie Beeren kaufen, prüfen Sie, ob das Körbchen nicht durchgeweicht ist. Der Behälter muss trocken sein, ansonsten können Sie davon ausgehen, dass zumindest die unteren Beeren zerdrückt sind. Angestoßene und faule Beeren müssen sofort aussortiert werden, weil sie sonst die gesunden im Nu anstecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Weizenmehl
3 g Backpulver (1 gestr. TL)
200 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
250 g Butter
125 g ungeschaelte Mandeln, gemahlen
- - etwas Arrak
- - Johannisbeermarmelade zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Spitzbuben:

Rezept - Spitzbuben
Das Mehl und das Backin auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindruecken, Zucker, Vanillezucker und Arrak hineingeben. Darauf das in Stuecke geschnittene, kalte Fett und die Mandeln geben, mit Mehl, bedecken und zu einem Kloss zusammendruecken. Von der Mitte aus alle Zutaten schnell verkneten. Sollte der Teig kleben, eine Zeitlang kalt stellen. Den Teig duenn ausrollen, mit kleinen Foermchen (3 verschiedene Groessen) ausstechen und auf ein gefettes Backblech legen. Etwa 10 min. bei starker Hitze backen. Die Plaetzchen mit Marmelade bestreichen, aufeinanderlegen und mit Puderzucker bestaeuben. E-Herd 220GradC Gas 3-4 ** From: Thomas_engelmeier%m4@zermaus.zer.sub.org Date: Mon, 01 Nov 1993 04:01:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Gebaeck, Weihnachten, Backen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 13086 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 3210 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 12868 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.70% |