Rezept Spiralen mit Hackfleischsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spiralen mit Hackfleischsosse

Spiralen mit Hackfleischsosse

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7035 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Bunte Spiralen
- - Oder andere Nudeln
- - Salz
2 El. Oel
1  Zwiebel
1 El. Rosmarinnadeln
1  Knoblauchzehe
1 El. Thymianblaettchen
350 g Porree
3 El. Olivenoel
300 g Rinderhackfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
0.25 l Bruehe
0.25 l Rotwein
1 Dos. Tomatenstuecke (400g)
2  Lorbeerblaetter
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Spiralen mit Hackfleischsosse:

Rezept - Spiralen mit Hackfleischsosse
1. Fuer die Sosse Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, fein Hacken. Kraeuter waschen, trockentupfen und hacken. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 2. Oel erhitzen, Hackfleisch kruemelig anbraten. Wuerzen. Zwiebeln, Knoblauch, Kraeuter zugeben, kurz anduensten. 3. Bruehe,Wein, Tomaten mit Fluessigkeit und Lorbeerblaetter zugeben, bei geringer Hitze ca. 20 Minuten koecheln lassen. 4. Porree 10 min. mitgaren. Lorbeerblaetter herausnehmen. Sosse abschmecken. 5. Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser mit Oel kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Nudeln und Sosse anrichten. Evtl. mit Thymian garnieren. Tip: Damit die Sosse einen kraeftigen Geschmack bekommt, muss das Hackfleisch richtig angebraten werden: Fett in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin nacheinander in kleinen Portionen anbraten. So tritt kaum Fleischsaft aus, das Fleisch wird richtig braun und nicht trocken. Kalorien pro Person : ca. 800 Zubereitungszeit ca. 1 Std. * Quelle: Fuer Sie ** From: BRONSKIBEAT@flash.gun.de Date: Sun, 24 Jul 1994 Erfasser: Stichworte: Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 6509 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6378 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 23028 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |