Rezept Spinatwachtel Maultaschen mit Rahmspinat und Spiegelei

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatwachtel - Maultaschen mit Rahmspinat und Spiegelei

Spinatwachtel - Maultaschen mit Rahmspinat und Spiegelei

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15389
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4907 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Maultaschen
2 l Rinderbouillon
4  Eier
1500 g Frischer Spinat ersatzweise Rahmspinat
3 El. Margarine
1/4 l Vollmilch oder Sahne
1/2  Muskatnuss; gerieben
1  Spur ;Salz
1/2 El. Weisser Pfeffer; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Spinatwachtel - Maultaschen mit Rahmspinat und Spiegelei:

Rezept - Spinatwachtel - Maultaschen mit Rahmspinat und Spiegelei
Spinatwachtel = zaertliche schwaebische Bezeichnung fuer fleissige Ehefrauen. Maultaschen in heisser Rinderbouillon 10 Minuten ziehen lassen. Frischen Spinat wie gekauft etwa 10 Minuten in Salzwasser kochen. Das Salzwasser darf den Spinat im Topf nicht ueberdecken. Spinat passieren. In einer Kasserolle Margarine zergehen lassen. Spinat dazugeben und mit Vollmilch oder Sahne, Muskatnuss und Salz, je nach Geschmack, sowie weissen Pfeffer gut durchruehren. Verwendet man statt frischem Spinat tiefgefrorenen Rahmspinat, so muss man diesen auftauen, erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Maultaschen aus der heissen Bruehe nehmen und auf warme Teller verteilen, Spinat daruebergeben und auf jede Portion ein Spiegelei setzen. Dazu gehoeren keine weiteren Beilagen. Als Getraenk wird pro Portion 1 Obstler und 1 Bier, zum Nachtisch halbierte gebratene Bananen mit geroesteten Walnuessen und Honig empfohlen. Spruch: Nach m Essa hot scho mancher Faule 's Schaffa vergessa. * Quelle: Nach: Herbert Roesch Schwaebisches Maultaschenbuechle, 1985 Matthaes, Stuttgart Erfasst von: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Wed, 26 Apr 1995 Stichworte: Teigware, Teigtasche, Maultasche, Spinat, Ei, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 20324 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 10717 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 8855 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |