Rezept Spinattorte II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinattorte II

Spinattorte II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4647 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Mehl
3 El. Oel
1  Prise Salz
- - Wasser
500 g Spinat (geputzt)
- - oder anderes Blattgemuese wie Mangold
1/2  Zwiebel
3 El. Oel
300 g Ricotta
0.1 l Milch
50 g geriebener Parmesan
4  Eigelb
- - Majoran
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spinattorte II:

Rezept - Spinattorte II
Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben. Oel, Salz und so viel Wasser einarbeiten bis ein recht fester Teig entsteht. Ausgiebig kneten. (Von der Stirne heiss...) Der Teig soll glatt und elastisch sein. Den Teig in 6 bis 7 Teile teilen, kleinere Kugeln formen und 15 min. ruhen lassen. Zwiebel fein hacken, geputzten Spinat ausdruecken und fein hacken. Mit der Zwiebel im Oel anbraten, salzen und einige Minuten ziehen lassen. Ricotta mit Milch und 1 Prise Salz verruehren. Spinat / Zwiebeln mit Ricotta / Milch verruehren Eine Tortenform (Quicheform aus feuerfestem Keramik) buttern und mit Mehl bestaeuben. 1 Teigkugel ausrollen und in die Form legen. Der Fladen soll etwas ueber den Rand herausschauen. Den Teig mit etwas Oel bepinseln und einige Butterfloeckchen am Rand verteilen. Das Gemuesegemisch einfuellen. 4 Loecher buddeln und in jedes Loch etwas Butter geben und etwas Parmesan reinstreuen. Jedes Loch mit 1 Eigelb bestuecken und wieder etwas Parmesan drauf. Alles mit Salz, Pfeffer und Majoran wuerzen. Weitere 2 (3) Fladen ausrollen und das Gemuese bedecken. Die ueberstehenden Raender und den Deckel zusammendruecken, so dass die Torte gut verschlossen ist. Die Torte mit etwas Oel bepinseln und mit einer Gabel einstechen. (Nicht an den Stellen mit den Eigelb...) Im vorgeheizten Ofen bei 200GradC etwas 45 min. backen. Lauwarm oder kalt servieren * Aus Das grosse Buch der italienischen Kueche, erschienen im Delphin Verlag ** From: Alex@ee.uni-sb.de (Alexander Bachmann) Date: 8 Dec 1993 17:10:43 GMT Stichworte: Ostertorte, italienisch, Spinat, Torten, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15591 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8733 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8261 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |