Rezept Spinattaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinattaschen

Spinattaschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14808
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit - Pampelmuse !
Die Dicke der Schale, nicht deren Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als dickschalige. Früchte mit dicker Schale laufen gewöhnlich am Stielende spitz zu und sehen rauh und runzelig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Mehl
2  Eier
1  Becher Joghurt
250 ml Oel
1  Portion Hefe
1  Prise Salz
1 kg Spinat
1  Zwiebel
1  Prise Salz
- - Pfeffer und beliebige Gewuerze
- - etwas Olivenoel
- - etwas Eigelb zum Bepinseln
Zubereitung des Kochrezept Spinattaschen:

Rezept - Spinattaschen
Das Mehl mit den anderen Zutaten fuer den Teig zu einem Hefeteig verkneten. Diesen etwa 45 min. ruhen lassen. Fuer die Fuellung den Spinat waschen und in kleine Stueckchen schneiden. Mit der kleingehackten Zwiebel, den Gewuerzen, Salz und Olivenoel mischen. Wenn der Teig ausgeruht hat, nimmt man eine Handvoll davon. Mit dem Roller so lange bearbeiten, bis ein sehr duenner runder Teig entsteht - auf Tuerkisch Yufka genannt. Sodann den gewuerzten Spinat darauf streuen und das ganze so zusammenrollen, dass sich daraus eine Schnecke formen laesst (aehnlich der Schneckennudel). Die Schnecke mit Eigelb einpinseln, bevor sie auf das gefettete Blech gelegt wird. Bei 200 bis 240 Grad zwischen 20 und 30 min. backen. * Quelle: Mannheimer Morgen Nr. 264 vom 15./16. November 1994, Rubrik "Mannheim backt international", Rezept von Rabyie Oezer. ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Tue, 21 Mar 1995 Stichworte: Hefeteig, Spinat, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 3825 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14073 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 14637 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |