Rezept Spinattaschen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinattaschen

Spinattaschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14808
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Mehl
2  Eier
1  Becher Joghurt
250 ml Oel
1  Portion Hefe
1  Prise Salz
1 kg Spinat
1  Zwiebel
1  Prise Salz
- - Pfeffer und beliebige Gewuerze
- - etwas Olivenoel
- - etwas Eigelb zum Bepinseln
Zubereitung des Kochrezept Spinattaschen:

Rezept - Spinattaschen
Das Mehl mit den anderen Zutaten fuer den Teig zu einem Hefeteig verkneten. Diesen etwa 45 min. ruhen lassen. Fuer die Fuellung den Spinat waschen und in kleine Stueckchen schneiden. Mit der kleingehackten Zwiebel, den Gewuerzen, Salz und Olivenoel mischen. Wenn der Teig ausgeruht hat, nimmt man eine Handvoll davon. Mit dem Roller so lange bearbeiten, bis ein sehr duenner runder Teig entsteht - auf Tuerkisch Yufka genannt. Sodann den gewuerzten Spinat darauf streuen und das ganze so zusammenrollen, dass sich daraus eine Schnecke formen laesst (aehnlich der Schneckennudel). Die Schnecke mit Eigelb einpinseln, bevor sie auf das gefettete Blech gelegt wird. Bei 200 bis 240 Grad zwischen 20 und 30 min. backen. * Quelle: Mannheimer Morgen Nr. 264 vom 15./16. November 1994, Rubrik "Mannheim backt international", Rezept von Rabyie Oezer. ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Tue, 21 Mar 1995 Stichworte: Hefeteig, Spinat, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 3152 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 6436 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 16735 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |