Rezept Spinatsuppe mit Orangen Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsuppe mit Orangen-Croutons

Spinatsuppe mit Orangen-Croutons

Kategorie - Suppe, Creme, Spinat, Kardamom Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30118
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2820 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Schalotten; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; gepresst
1 El. Butter oder Margarine
500 g Spinat; grob geschnitten
1/4 Tl. Kardamomsamen
7 1/2 dl Tomatensaft
360 g Joghurt; stichfest, nature
- - Salz
- - Pfeffer nach Bedarf
40 g Butter oder Margarine
1 El. TK-Orangensaft-Konzentrat ODER
1/2  Orange; abgeriebene Schale und Saft
1 El. Petersilie; fein gehackt
2 Scheib. Vollkorn-Toastbrot -3; in Streifen
1/4 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Spinatsuppe mit Orangen-Croutons:

Rezept - Spinatsuppe mit Orangen-Croutons
Schalotten und Knoblauch in der warmen Butter oder Margarine andaempfen. Spinat beifuegen, zugedeckt zusammenfallen lassen. Kardamom zugeben, mit dem Tomatensaft abloeschen. Zugedeckt ezwa 15 Minuten bei kleiner Hitze koecheln, von der Platte nehmen, puerieren. Joghurt daruntermischen, wuerzen, beiseite stellen. Fuer die Croutons Butter oder Margarine in einer Bratpfanne warm werden lassen. Orangensaftkonzentrat und Petersilie zugeben. Toastbrot darin goldgelb roesten, wuerzen. Suppe nochmals heiss werden lassen, nicht kochen, in vorgewaermste Teller oder Suppenschuesselchen verteilen. Croutons dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56217 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16671 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 8314 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |