Rezept Spinatsuppe mit Orangen Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsuppe mit Orangen-Croutons

Spinatsuppe mit Orangen-Croutons

Kategorie - Suppe, Creme, Spinat, Kardamom Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30118
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2739 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Schalotten; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; gepresst
1 El. Butter oder Margarine
500 g Spinat; grob geschnitten
1/4 Tl. Kardamomsamen
7 1/2 dl Tomatensaft
360 g Joghurt; stichfest, nature
- - Salz
- - Pfeffer nach Bedarf
40 g Butter oder Margarine
1 El. TK-Orangensaft-Konzentrat ODER
1/2  Orange; abgeriebene Schale und Saft
1 El. Petersilie; fein gehackt
2 Scheib. Vollkorn-Toastbrot -3; in Streifen
1/4 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Spinatsuppe mit Orangen-Croutons:

Rezept - Spinatsuppe mit Orangen-Croutons
Schalotten und Knoblauch in der warmen Butter oder Margarine andaempfen. Spinat beifuegen, zugedeckt zusammenfallen lassen. Kardamom zugeben, mit dem Tomatensaft abloeschen. Zugedeckt ezwa 15 Minuten bei kleiner Hitze koecheln, von der Platte nehmen, puerieren. Joghurt daruntermischen, wuerzen, beiseite stellen. Fuer die Croutons Butter oder Margarine in einer Bratpfanne warm werden lassen. Orangensaftkonzentrat und Petersilie zugeben. Toastbrot darin goldgelb roesten, wuerzen. Suppe nochmals heiss werden lassen, nicht kochen, in vorgewaermste Teller oder Suppenschuesselchen verteilen. Croutons dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 18791 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 10707 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5533 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |