Rezept Spinatsuppe mit Hackfleischkloesschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsuppe mit Hackfleischkloesschen

Spinatsuppe mit Hackfleischkloesschen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3121 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g frischer Spinat;
3  Zweige glatte Petersilie;
250 g Rinderhackfleisch;
- - Salz;
- - Pfeffer aus der Muehle;
1  Msp. gemahlener Zimt;
40 g Butterschmalz;
2 El. Mehl;
1 1/4 l Fleischbruehe, selbst gekocht oder instant;
6  Kardamomkapseln
Zubereitung des Kochrezept Spinatsuppe mit Hackfleischkloesschen:

Rezept - Spinatsuppe mit Hackfleischkloesschen
1. Den Spinat waschen, abtropfen lassen, verlesen, mittelfein schneiden und beiseite stellen. Petersilie fein zerkleinern und mit Hackfleisch, 1 gestrichenen TL Salz, reichlich Pfeffer und Zimt gut verkneten. Daraus kirschgrosse Kloesschen formen. 2. In einer Pfanne in 20 g Butterschmalz rundum braun braten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 3. Zum Bratfett 10 g Schmalz geben und gut erhitzen. Mehl einstreuen und unter Ruehren leicht braeunen. Die Haelfte der Fleischbruehe unterruehren, aufkochen, dann in einen Topf geben. Restliche Bruehe dazugiessen und aufkochen. 4. Die Pfanne saeubern, restliches Butterschmalz darin stark erhitzen und den Spinat unter Ruehren 3 Minuten braten. Anschliessend zur Suppe geben und aufkochen. 5. Die Kardamomkoerner aus den Kapseln nehmen, im Moerser fein zerreiben und in die Suppe ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kloesschen in die Suppe geben und diese bei schwacher Hitze noch 3 bis 4 Minuten offen koecheln. Tipp: Dazu frisches Fladenbrot reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15501 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 61567 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 12915 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |