Rezept Spinatsuppe mit Baerlauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsuppe mit Baerlauch

Spinatsuppe mit Baerlauch

Kategorie - Suppen, Spinat, Kartoffeln, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3/4 l Gemuesebruehe
1 gross. Zwiebel
1 El. Butter
2 gross. Kartoffeln
100 g Sahne
200 g Winterspinat
10  Baerlauchblaetter
1  Tomate
Zubereitung des Kochrezept Spinatsuppe mit Baerlauch:

Rezept - Spinatsuppe mit Baerlauch
Kartoffeln in Scheiben schneiden. die Tomate enthaeuten, entkernen und in feine Wuerfelchen schneiden. Die Zwiebeln wuerfeln und in der Butter anduensten. Mit Gemuesebruehe aufgiessen, Kartoffeln zufuegen und in 15-20 Minuten weich kochen. Sahne unterruehren und die Suppe mit dem Puerierstab cremig mixen. Spinat und Baerlauchblaetter in feine Streifen schneiden. Spinatstreifen kurz in der Suppe mitkochen. Baerlauchblaetter nur einmal aufkochen lassen. Mit Tomatenwuerfelchen bestreut servieren. Baerlauch (Allium ursinum) waechst zerstreut in feuchten, schattigen Waeldern, Gebueschen und unter Straeuchern im Park oder Garten. Man erntet Blaetter von noch nicht bluehenden Pflanzen im Mai und Juni. Alle Teile der Pflanze riechen stark lauchartig, der Baerlauch wird deshalb auch als Waldknoblauch bezeichnet. Man verwendet ihn fein gehackt als wuerziges Gruen, dort, wo auch Schnittlauch passt. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: modifiziert nach "Kraut & Rueben" 4/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8368 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13348 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 66996 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |