Rezept Spinatsuppe mit Baerlauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsuppe mit Baerlauch

Spinatsuppe mit Baerlauch

Kategorie - Suppen, Spinat, Kartoffeln, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2720 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3/4 l Gemuesebruehe
1 gross. Zwiebel
1 El. Butter
2 gross. Kartoffeln
100 g Sahne
200 g Winterspinat
10  Baerlauchblaetter
1  Tomate
Zubereitung des Kochrezept Spinatsuppe mit Baerlauch:

Rezept - Spinatsuppe mit Baerlauch
Kartoffeln in Scheiben schneiden. die Tomate enthaeuten, entkernen und in feine Wuerfelchen schneiden. Die Zwiebeln wuerfeln und in der Butter anduensten. Mit Gemuesebruehe aufgiessen, Kartoffeln zufuegen und in 15-20 Minuten weich kochen. Sahne unterruehren und die Suppe mit dem Puerierstab cremig mixen. Spinat und Baerlauchblaetter in feine Streifen schneiden. Spinatstreifen kurz in der Suppe mitkochen. Baerlauchblaetter nur einmal aufkochen lassen. Mit Tomatenwuerfelchen bestreut servieren. Baerlauch (Allium ursinum) waechst zerstreut in feuchten, schattigen Waeldern, Gebueschen und unter Straeuchern im Park oder Garten. Man erntet Blaetter von noch nicht bluehenden Pflanzen im Mai und Juni. Alle Teile der Pflanze riechen stark lauchartig, der Baerlauch wird deshalb auch als Waldknoblauch bezeichnet. Man verwendet ihn fein gehackt als wuerziges Gruen, dort, wo auch Schnittlauch passt. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: modifiziert nach "Kraut & Rueben" 4/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 11107 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 5656 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 19556 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |