Rezept Spinatsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsuppe

Spinatsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19661 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g frischen Spinat
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
4 El. Olivenöl
600 g ml Hühnerbrühe
1 Bd. Basilikum
1  Bresso Prachtstück mit Rotkulturen
- - Salz
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
- - frisch geriebene Muskatnuss
2 Scheib. Toastbrot
Zubereitung des Kochrezept Spinatsuppe:

Rezept - Spinatsuppe
Den Spinat verlesen, gruendlich waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe, abziehen, fein hacken und in 2 Essloeffeln Olivenoel auf 2 oder Automatik-Kochstelle 6-8 anduensten. Den Spinat zufuegen, 5 Minuten zugedeckt duensten. Mit Bruehe aufgiessen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 etwa 10 Minuten kochen lassen. Das Basilikum abspuelen, trocken schwenken, die Blaettchen von den Stielen zupfen (einige zum Garnieren beiseite legen) und in die Suppe geben. Den Kaese entrinden, mit einer Gabel zerdruecken und in der Suppe schmelzen lassen. Alles mit dem Handruehrgeraet (Schneidstab) puerieren. Die Spinatsuppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Das Toastbrot entrinden, wuerfeln und in dem restlichen Olivenoel in der Pfanne auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 6-8 goldbraun roesten. Die Suppe in vorgewaermte Teller geben und mit den restlichen Basilikumblaettchen garnieren. Die Croûtons dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49274 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11418 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7658 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |