Rezept Spinatsosse mit Scampi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsosse mit Scampi

Spinatsosse mit Scampi

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13745
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4107 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Pk. tiefgefrorener Blattspinat; (600g)
1  gewuerfelte Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2 El. Olivenoel
250 g Creme double
- - Salz
- - Pfeffer
12  Scampi
2 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Spinatsosse mit Scampi:

Rezept - Spinatsosse mit Scampi
Tiefgefrorenen Blattspinat (600g) antauen lassen. Gewuerfelte Zwiebel und mindestens eine durchgepresste Knoblauchzehe in heissem Olivenoel anduensten. Spinat zufuegen, mitduensten. Creme double einruehren und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Scampi aus der Schale loesen, entdarmen und 3 Minuten in heissem Olivenoel braten. Zur Sosse geben. Info: Passt zu Gnocchi oder Tortellini. So ganz nebenbei muessen da pro Portion 440 Kalorien oder 1840 Joule dran glauben ;9 * Quelle: Modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 7 Feb 95 Stichworte: Nudelsauce, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7357 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8926 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9601 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |