Rezept Spinatsalat mit Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatsalat mit Speck

Spinatsalat mit Speck

Kategorie - Salat, Kalt, Spinat, Speck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Junger Spinat
2 Scheib. Toastbrot
1  Knoblauchzehe
25 g Butter
8 Scheib. Bratspeck
2 El. Parmesanwuerfel
4 El. Weissweinessig
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
6 El. Olivenoel
2 El. Parmesan; oder Sbrinz frisch gerieben
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt, 23/99 Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Spinatsalat mit Speck:

Rezept - Spinatsalat mit Speck
Den Spinat waschen, gut abtropfen lassen und je nach Blattgroesse eventuell in Streifen schneiden. Das Toastbrot klein wuerfeln. Die Knoblauchzehe halbieren und eine Bratpfanne damit ausreiben. Die Butter hineingeben und schmelzen. Brotwuerfelchen beifuegen und goldbraun braten. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Den Speck in Streifchen schneiden und in der Bratpfanne ohne Fettzugabe knusprig braten. Zu den Brotwuerfeln geben. Die Salatzutaten dekorativ auf Tellern anrichten. Fuer die Sauce Essig, Senf, Salz und Pfeffer verruehren. Dann das Oel und zuletzt den geriebenen Kaese beifuegen. Die Sauce erst unmittelbar vor dem Servieren ueber den Salat traeufeln. :Fingerprint: 21056041,101318696,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 5877 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56691 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 11404 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |