Rezept SPINATSALAT MIT MARINIERTEN MEERESFRUECHTEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SPINATSALAT MIT MARINIERTEN MEERESFRUECHTEN

SPINATSALAT MIT MARINIERTEN MEERESFRUECHTEN

Kategorie - Salat, Spinat, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27667
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3080 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Spinatblaetter
250 g Fischfilet; (z.B. Lachsfilet, Zander, Lachsforelle)
100 g Gekochte Shrimps
3  Zitronen; den Saft
2  Knoblauchzehen; gehackt
150 g Tomaten; (geschaelt und gewuerfelt)
50 g Zwiebeln; fein geschnitten
1 El. Basilikum; fein geschnitten
1 El. Petersilie; gehackt
1 El. Koriander; gehackt
20  Weissbrotstifte (5 cm lang und 1 cm dick)
- - Salz, Pfeffer
- - Butter
- - Olivenoel
- - Kraeuteressig
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept SPINATSALAT MIT MARINIERTEN MEERESFRUECHTEN:

Rezept - SPINATSALAT MIT MARINIERTEN MEERESFRUECHTEN
Die Spinatblaetter waschen und die Stiele abzupfen. Die Shrimps und die rohen Fische in ca. 1 cm grosse Wuerfel schneiden und mit dem Zitronensaft marinieren. Im Kuehlschrank 15-20 Minuten ziehen lassen. Danach die Meeresfruechte mit den Kraeutern und Zwiebeln, einer gehackten Knoblauchzehe, den Tomatenwuerfeln und dem Koriander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Olivenoel dazugeben. Die Weissbrotstifte in einer Pfanne mit Butter und einer gehackten Knoblauchzehe goldbraun roesten. Die Spinatblaetter mit etwas Olivenoel, Kraeuteressig, Salz und Pfeffer anmachen und abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit den marinierten Meeresfruechten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8770 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 6947 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4041 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |