Rezept Spinatrollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatrollen

Spinatrollen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13744
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3772 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
65 g Haferflocken; z.B. Koelln Instant
60 g Mehl
1/4 l Milch
2  Eier
1  Spur Salz
1 kg Blattspinat; frisch
1 gross. Zwiebel
10 g Butter
50 g Speck, durchwachsen
- - Muskatnuss
1  Spur Zucker
100 g Gek. Schinken
- - Fett zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Spinatrollen:

Rezept - Spinatrollen
Haferflocken und Mehl vermischen, langsam die Milch unter Ruehren dazugiessen. Eier und Salz zufuegen und alles zu einem glatten Teig verruehren. Etwas ruhen lassen. Blattspinat gut waschen, verlesen. Garduensten und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel und Speck wuerfeln, in der Butter anduensten. Spinat dazugeben und mit Salz, Zucker und Muskatnuss abschmecken. Schinken in kleine Wuerfel schneiden und dazugeben. Fett in eine Pfanne geben und aus dem Teig moeglichst duenne Pfannkuchen backen. Spinatmasse darauf verteilen, zusammenrollen und in dicke Scheiben schneiden. Zu den Spinatrollen kann man Kaese-, Krabben- oder Pilzsosse reichen. Naehrwertangaben ohne Sosse: Bei vier Portionen 1785 kJ/426 kcal; 21g Eiweiss, 26 g Kohlenhydrate, 24 g Fett. * Quelle: -Spar Kuechenkalender -erfasst von -Joerg Weinkauf@2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Gemuese, Vegetarisch, Getreide, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11696 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 13211 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9490 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |