Rezept Spinatpizza mit Wachteleiern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatpizza mit Wachteleiern

Spinatpizza mit Wachteleiern

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10831
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4388 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 pro Rezept Grundrezept Hefe- oder Quark -Oel-Teig
- - Maismehl; fuers Blech
500 g Spinat; frischer
1  St Zwiebel; kleine
4 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
1  St Knoblauchzehe(n); vielleicht eine mehr?
1/2  Bd. Basilikum
2  St Sardellenfilets
8  St Wachteleier; gibt's dafuer Ersatz???
150 g Mozzarella-Kaese
Zubereitung des Kochrezept Spinatpizza mit Wachteleiern:

Rezept - Spinatpizza mit Wachteleiern
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Fuer ein grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belaegen die doppelte Teigmenge herstellen. Ofen je nach Teig auf 175 oder 250 Grad vorheizen. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebel schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Beides in 2 El. Olivenoel anduensten, Fluessigkeit verdampfen lassen. Spinat vor dem Weiterverarbeiten vorsichtig ausdruecken, damit er ganz trocken wird. Blech einfetten, (besser bemehlen). Teig ausrollen und auf das Blech legen. Einen schmalen Rand formen. Fuer eine Pizza mit zwei Belaegen auf einem grossen Blech (doppelte Teigmenge) mit einem duennen Teigstreifen eine Trennlinie markieren. Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken, zerdrueckten Knoblauch und zerrupfte Basilikumblaettchen daruntermischen. Das Gemuese auf dem Teigboden verteilen. Die Sardellenfilets in sehr duenne Streifen schneiden und damit auf der Pizza acht Portionen markieren. In jede Portion ein Wachtelei aufschlagen. Um jedes Ei in feine Streifen geschnittenen Mozzarella-Kaese anordnen, mit 2 El Olivenoel betraeufeln und 25-30 Minuten backen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Wed, 24 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Wachteleier

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6102 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7837 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21996 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |