Rezept Spinatpizza mit Wachteleiern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatpizza mit Wachteleiern

Spinatpizza mit Wachteleiern

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10831
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 pro Rezept Grundrezept Hefe- oder Quark -Oel-Teig
- - Maismehl; fuers Blech
500 g Spinat; frischer
1  St Zwiebel; kleine
4 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
1  St Knoblauchzehe(n); vielleicht eine mehr?
1/2  Bd. Basilikum
2  St Sardellenfilets
8  St Wachteleier; gibt's dafuer Ersatz???
150 g Mozzarella-Kaese
Zubereitung des Kochrezept Spinatpizza mit Wachteleiern:

Rezept - Spinatpizza mit Wachteleiern
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Fuer ein grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belaegen die doppelte Teigmenge herstellen. Ofen je nach Teig auf 175 oder 250 Grad vorheizen. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebel schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Beides in 2 El. Olivenoel anduensten, Fluessigkeit verdampfen lassen. Spinat vor dem Weiterverarbeiten vorsichtig ausdruecken, damit er ganz trocken wird. Blech einfetten, (besser bemehlen). Teig ausrollen und auf das Blech legen. Einen schmalen Rand formen. Fuer eine Pizza mit zwei Belaegen auf einem grossen Blech (doppelte Teigmenge) mit einem duennen Teigstreifen eine Trennlinie markieren. Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken, zerdrueckten Knoblauch und zerrupfte Basilikumblaettchen daruntermischen. Das Gemuese auf dem Teigboden verteilen. Die Sardellenfilets in sehr duenne Streifen schneiden und damit auf der Pizza acht Portionen markieren. In jede Portion ein Wachtelei aufschlagen. Um jedes Ei in feine Streifen geschnittenen Mozzarella-Kaese anordnen, mit 2 El Olivenoel betraeufeln und 25-30 Minuten backen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Wed, 24 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Wachteleier

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25295 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7407 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15675 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |