Rezept Spinatnocken mit Kaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatnocken mit Kaese

Spinatnocken mit Kaese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3787 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Spinatblaetter
- - Salz
250 g Magerquark
3  Eigelb
100 g Weizenvollkornmehl
- - Weisser Pfeffer fadM
- - Muskatnuss fadM
200 g Parmesan
- - Fett fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Spinatnocken mit Kaese:

Rezept - Spinatnocken mit Kaese
Den Spinat verlesen, mehrmals gruendlich waschen und in reichlich Salzwasser etwa eine Minute sprudelnd kochen lassen. Mit dem Schaumloeffel herausnehmen und erkalten lassen. (Das Wasser zum Garen der Nocken heiss halten.) Den Spinat gut ausdruecken und fein hacken. Den Quark in einer Schuessel mit Spinat, Eigelben, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem Teig verkneten, der sich mit angefeuchteten Haenden gut formen laesst, ohne zu kleben. Gegebenenfalls teeloeffelweise Mehl untermischen. Das Wasser erneut zum Kochen bringen. Den Backofengrill auf hoechste Stufe vorheizen. Oder den Backofen auf 250 GradC, Gas Stufe 5, schalten. Vom Spinatteig mit einem Essloeffel walnussgrosse Stuecke abstechen, mit angefeuchteten Haenden zu ovalen Kloesschen formen und portionsweise im leicht kochenden Wasser etwa drei Minuten garen. Gegarte Nocken mit dem Schaumloeffel herausnehmen und gut abgetropft nebeneinander in eine flache gefettete Gratinform legen. Den Kaese fein reiben und ueber die Nocken streuen. Die Nocken im Grill oder Backofen gratinieren, bis der Kaese geschmolzen und leicht gebraeunt ist. Quelle: Vollwertkueche; Schlossverlag Gmbh, Muenchen 1993 Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Mon, 03 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Spinat, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 9627 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22300 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 80655 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |