Rezept Spinatlasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatlasagne

Spinatlasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7223 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Spinat; verlesen, gewaschen, gut ab
1  Zwiebel
50 g Margarine; (I) fein gewürfelt
- - Muskatnuss, gerieben
- - Salz
50 g Margarine; (Ii)
30 g Weizenmehl
500 ml Milch
200 g Doppelrahm-Frischkäse
200 g Schinken, gekocht gewürfelt
100 g Lasagneblätter
150 g Schafskäse; geraspelt oder zerbröckelt
- - Fett für die Auflaufform
Zubereitung des Kochrezept Spinatlasagne:

Rezept - Spinatlasagne
Margarine (I) zerlassen, Zwiebel darin anduensten, Spinat zugeben, kurz anduensten und mit Muskatnuss und Salz wuerzen. Margarine (Ii) zerlassen, Mehl unter Ruehren darin erhitzen, bis es hellgelb ist, Milch zugiessen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, dass keine Kluempchen entstehen, die Sauce zum Kochen bringen, kurz aufkochen lassen, Frischkaese einruehren, Spinat und Schinken unterheben, mit Salz abschmecken. Spinatmasse abwechselnd mit Lasagneblaettern in eine gefettete Auflaufform schichten und mit Spinat abschliessen. Schafskaese darueber streuen und die Lasagne in den Ofen geben, etwa 40 Minuten backen. E-Herd: 170-200 Grad (vorgeheizt) Umluft: 150-180 Grad (nicht vorgeheizt) Gas : Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt) Anmerkung Astrid: Im Original waren 500 g Spinat angegeben - eindeutig zu wenig. nach: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 36450 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 9069 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6331 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |