Rezept Spinatlasagne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatlasagne

Spinatlasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7024 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Spinat; verlesen, gewaschen, gut ab
1  Zwiebel
50 g Margarine; (I) fein gewürfelt
- - Muskatnuss, gerieben
- - Salz
50 g Margarine; (Ii)
30 g Weizenmehl
500 ml Milch
200 g Doppelrahm-Frischkäse
200 g Schinken, gekocht gewürfelt
100 g Lasagneblätter
150 g Schafskäse; geraspelt oder zerbröckelt
- - Fett für die Auflaufform
Zubereitung des Kochrezept Spinatlasagne:

Rezept - Spinatlasagne
Margarine (I) zerlassen, Zwiebel darin anduensten, Spinat zugeben, kurz anduensten und mit Muskatnuss und Salz wuerzen. Margarine (Ii) zerlassen, Mehl unter Ruehren darin erhitzen, bis es hellgelb ist, Milch zugiessen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, dass keine Kluempchen entstehen, die Sauce zum Kochen bringen, kurz aufkochen lassen, Frischkaese einruehren, Spinat und Schinken unterheben, mit Salz abschmecken. Spinatmasse abwechselnd mit Lasagneblaettern in eine gefettete Auflaufform schichten und mit Spinat abschliessen. Schafskaese darueber streuen und die Lasagne in den Ofen geben, etwa 40 Minuten backen. E-Herd: 170-200 Grad (vorgeheizt) Umluft: 150-180 Grad (nicht vorgeheizt) Gas : Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt) Anmerkung Astrid: Im Original waren 500 g Spinat angegeben - eindeutig zu wenig. nach: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 10673 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 19288 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 6857 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |