Rezept SPINATKNOEDEL MIT KAESESAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SPINATKNOEDEL MIT KAESESAUCE

SPINATKNOEDEL MIT KAESESAUCE

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28606
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6269 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3  Altbackene Semmeln
2  Schalotten; fein geschnitten
2 El. Petersilie; fein geschnitten
100 g Spinat
1  Ei
1 Tl. Mehl
10 ml Gefluegelfond
1/4 l Sahne
1 El. Emmentaler; gerieben
1 El. Parmesan; gerieben
1 Bd. Schnittlauch; fein geschnitten
- - Salz, Pfeffer
- - Butter zum Anduensten
- - Etwas Milch
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept SPINATKNOEDEL MIT KAESESAUCE:

Rezept - SPINATKNOEDEL MIT KAESESAUCE
Die Semmeln in feine Scheiben schneiden und in etwas Milch einweichen. Den Spinat blanchieren, abtropfen lassen und fein hacken. Eine halbe Schalotte in Butter anschwitzen, anschliessend zu den Semmeln geben. Das Ei ebenfalls zugeben und alles locker mischen. Darauf Petersilie und Spinat geben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse zu Knoedeln formen, in Salzwasser etwa 20 Minuten sieden lassen. Fuer die Sauce die restlichen Schalotten in Butter anschwitzen, mit Mehl bestaeuben und mit dem Fond abloeschen. Die Sahne dazugiessen und bei starker Hitze um etwa 1/3 einkochen. Den geriebenen Kaese dazugeben und noch einen Moment kochen lassen. Mit dem Mixstab aufschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoedel anrichten, mit der Sauce umgiessen und mit Schnittlauch bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 8012 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62404 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16209 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |