Rezept Spinatkloesschen mit Sahnemoehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatkloesschen mit Sahnemoehren

Spinatkloesschen mit Sahnemoehren

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30117
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2336 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Spinat
200 g Mehl, Type 1050
100 g Buchweizenmehl
4  Eier
100 ml Milch
1 Prise Jodsalz
1 Prise Muskat
80 g Mischbrot
125 ml Weisswein
500 ml Sahne
1 El. Butter
- - Pfeffer, weiss
800 g Moehren
Zubereitung des Kochrezept Spinatkloesschen mit Sahnemoehren:

Rezept - Spinatkloesschen mit Sahnemoehren
Spinat putzen, waschen und fein hacken. Das Brot knapp entrinden und im Taaster kraeftig braun roesten. Danach in kleine Wuerfel schneiden. Mehl und Buchweizenmehl mit den Eiern verruehren und soviel Milch zugeben, bis der Teig zaehfluessig ist. Spinat, Brotwuerfel und Salz in den Teig ruehren. Mit einem Loeffel Spinatkloesse abstechen und in reichlich Salzwasser (bei 4 servings ca. 3 Liter) etwa 10 min garen lassen. Waehrenddessen die Moehren putzen, in feine Stifte oder Scheiben schneiden und 5-6 min blanchieren. Den Wein in einem hohen Topf bei mittlerer Hitze auf etwa die Haelfte einkochen. Dann die Sahne zugiessen und wiederum auf die Haelfte einkochen lassen. Die Butter zugeben und kraeftig einruehren. Die Sosse mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Moehren hineingeben. Eventuell noch einmal erwaermen. Zu den Spinatkloessen servieren. Beilagen: Baguette, Toastbrot, kleine Pellkartoffeln, Reis Tip: Die Spinatkloesse koennen natuerlich auch ohne Moehren mit anderen Sossen, z.B. einer Kaesesosse oder einer Schinken-Sahne-Sosse gegessen werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14200 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 12659 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 5518 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |