Rezept Spinatkloesschen mit Sahnemoehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatkloesschen mit Sahnemoehren

Spinatkloesschen mit Sahnemoehren

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30117
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Spinat
200 g Mehl, Type 1050
100 g Buchweizenmehl
4  Eier
100 ml Milch
1 Prise Jodsalz
1 Prise Muskat
80 g Mischbrot
125 ml Weisswein
500 ml Sahne
1 El. Butter
- - Pfeffer, weiss
800 g Moehren
Zubereitung des Kochrezept Spinatkloesschen mit Sahnemoehren:

Rezept - Spinatkloesschen mit Sahnemoehren
Spinat putzen, waschen und fein hacken. Das Brot knapp entrinden und im Taaster kraeftig braun roesten. Danach in kleine Wuerfel schneiden. Mehl und Buchweizenmehl mit den Eiern verruehren und soviel Milch zugeben, bis der Teig zaehfluessig ist. Spinat, Brotwuerfel und Salz in den Teig ruehren. Mit einem Loeffel Spinatkloesse abstechen und in reichlich Salzwasser (bei 4 servings ca. 3 Liter) etwa 10 min garen lassen. Waehrenddessen die Moehren putzen, in feine Stifte oder Scheiben schneiden und 5-6 min blanchieren. Den Wein in einem hohen Topf bei mittlerer Hitze auf etwa die Haelfte einkochen. Dann die Sahne zugiessen und wiederum auf die Haelfte einkochen lassen. Die Butter zugeben und kraeftig einruehren. Die Sosse mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Moehren hineingeben. Eventuell noch einmal erwaermen. Zu den Spinatkloessen servieren. Beilagen: Baguette, Toastbrot, kleine Pellkartoffeln, Reis Tip: Die Spinatkloesse koennen natuerlich auch ohne Moehren mit anderen Sossen, z.B. einer Kaesesosse oder einer Schinken-Sahne-Sosse gegessen werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 58666 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 7745 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25211 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |