Rezept Spinathaehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinathaehnchen

Spinathaehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16269
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2811 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  mittl. Haehnchen
2 El. Oel
500 g Frischer Spinat
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
3 El. Olivenoel
200 ml Saucenrahm
100 g Maiskoerner
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept Spinathaehnchen:

Rezept - Spinathaehnchen
Spinat waschen. Zwiebel und Knoblauch im heissen Oel duensten. Spinat beifuegen, solange duensten, bis er zusammengefallen und alle Fluessigkeit verdunstet ist. Pfanne vom Feuer ziehen, Saucenrahm dazugiessen, abgetropfte Maiskoerner beifuegen, kraeftig wuerzen, Paniermehl beifuegen und gut vermengen. Die Masse im Kuehlschrank vollstaendig durchkuehlen lassen. Die Spinatmasse in die Haehnchen einfuellen und diese zusammenbinden. In einen Braeter oder auf das Blech legen, reichlich mit Oel bepinseln, in den 250 GradC heissen Ofen schieben und 20 Minuten braten. Dann bei 180 GradC 30 Minuten fertig braten. Von Zeit zu Zeit mit Oel und ausgelaufenem Bratensatz uebergiessen. Haehnchen halbieren und servieren. * Quelle: Nach: Orella 5/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Spinat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 16030 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 9094 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12057 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |