Rezept Spinatgratin mit Schinkenkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatgratin mit Schinkenkruste

Spinatgratin mit Schinkenkruste

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
30 g Butter oder Margarine
600 g Tiefkühl-Blattspinat
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
- - Muskatnuß
- - Fett für die Form
300 g gekochter Schinken
200 g Emmentaler (im Stück)
Zubereitung des Kochrezept Spinatgratin mit Schinkenkruste:

Rezept - Spinatgratin mit Schinkenkruste
1. Die Zwiebeln pellen, würfeln und in Butter oder Margarine glasig dünsten. 2. Spinat mit 4 El. Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt auftauen lassen. 3. Spinat mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuß würzen, in eine mit Butter oder Margarine ausgestrichene Form füllen. 4. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und auf dem Spinat verteilen. 5. Käse grob raffeln, über den Schinken streuen. Im Backofen bei 200 Grad (Gas 3) auf der mittleren Einschubleiste in etwa 20 Minuten goldbraun überbacken. Pro Portion ca. 34 g E, 32 g F, 2 g KH = 459 kcal (1920 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Kohlrabisuppe Hauptspeise: Spinatgratin mit Schinkenkruste Nachspeise: Pfirsichhälften mit Schlagsahne und Himbeerpüree

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27986 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7711 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29506 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |