Rezept Spinatgratin I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinatgratin I

Spinatgratin I

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20252
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Kartoffeln
500 g Blattspinat
- - Butter fuer die Form
50 g Sahne suess
60 g Rahmgouda
1/4 Tl. Cayennepfeffer
1/2 Tl. Liebstoeckel gehackt
1/2 Tl. Majoran
1 Tl. Gemuesebruehe vegetabil inst
120 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Spinatgratin I:

Rezept - Spinatgratin I
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln 12 bis 15 Minuten vorgaren. In der Zwischenzeit den Spinat verlesen, in kochendem Wasser kurz blanchieren herausnehmen und dann abtropfen lassen. Die Kartoffeln leicht abkuehlen lassen, pellen und in gleichmaessig dicke Scheiben schneiden. Den Spinat in eine gefettete Auflaufform geben und die Kartoffelscheiben schuppenartig darauf legen. Das Wasser mit der Sahne mischen, den Kaese in kleine Wuerfel schneiden und hineingeben. Die Mischung mit Cayennepfeffer, Liebstoeckel, Majoran und Instantbruehe abschmecken und ueber die Kartoffelscheiben giessen. Gratin in den auf 160 Grad vorgeheizten Backofen stellen und etwa 18 bis 22 Minuten backen. Es soll sich eine goldgelbe Kruste bilden. * Quelle: -Trennkost (Falken-Verlag) -ISBN 3 8068 4498 4 -Erfasst: Arthur Heinzmann Stichworte: Gratin, Gemuese, Spinat, Trennkost, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4556 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7943 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8550 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |