Rezept Spinat Wurst Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Wurst-Auflauf

Spinat-Wurst-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2848 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Blattspinat
2  Zwiebeln
1 El. Butter oder Margarine
- - Salz
- - Muskat
100 g Edammer-Käse
200 g Fleischwurst
4  Brötchen
3  Eier
3/8 l Milch
- - Pfeffer
- - Fett für die Form
2 El. Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Wurst-Auflauf:

Rezept - Spinat-Wurst-Auflauf
1. Spinat gründlich waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Spinat zufügen und bei schwacher Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Muskat würzen. 2. Käse fein reiben. Fleischwurst aus der Hülle lösen und würfeln. Brötchen in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3. Eine auflaufform fetten. Halfte der Brötchen in die Form legen. Hälfte der Eiermilch darübergießen. Wurst und Spinat einschichten. Übrige Brötchenscheiben auf den Spinat legen. Restliche Eiermilch gleichmäßig darübergießen. Übrigen Käse mit Paniermehl mischen und darüberstreuen. 4. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Gasherd: Stufe 3) 35-40 Minuten goldbraun überbacken. Getränketip: trockener Apfelwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6503 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9693 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13818 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |