Rezept Spinat Ricotta Knoedel und Shii Take Pilze mit Kraeuter Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Ricotta-Knoedel und Shii-Take-Pilze mit Kraeuter-Creme

Spinat-Ricotta-Knoedel und Shii-Take-Pilze mit Kraeuter-Creme

Kategorie - Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14806
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4210 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Vollkorntoast
100 ml Vollmilch; frische
150 g Blattspinat; frischer
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Butter
100 g Ricotta
1  Ei
- - Jodsalz
- - Muskatnuss; frisch gerieben
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
500 g Shii-Take-Pilze
150 g Creme fraiche
1/2  Bd. Schnittlauch
- - Frische Kerbelblaettchen; eine Handvoll
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Ricotta-Knoedel und Shii-Take-Pilze mit Kraeuter-Creme:

Rezept - Spinat-Ricotta-Knoedel und Shii-Take-Pilze mit Kraeuter-Creme
Fuer die Knoedel Toastbrot wuerfeln. Milch erwaermen und daruebergiessen. Blattspinat putzen, waschen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch wuerfeln. In einem El. Butter anschwitzen. Spinat zufuegen und zusammen- fallen lassen. Gut abtropfen lassen. Mit Ricotta und Ei unter das Brot kneten. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. 15 Minuten ruhen lassen. Fruehlingszwiebeln der Laenge nach halbieren, waschen und in 5cm lange Stuecke schneiden. Pilze putzen und vierteln. Aus dem Teig 12 Knoedel formen. In siedendem Wasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Fruehlingszwiebeln und Pilze in einem El. Butter einige Minuten braten. Mit den Knoedeln anrichten. Creme fraiche in der Pfanne schwenken, leicht salzen. Schnittlauch in Roellchen schneiden und unterruehren. Mit Kerbel- blaettchen bestreuen. Zubereitungszeit ca. 40 Minuten Pro Portion ca. 540 kcal * Quelle: Vital Extra ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 26 Mar 1995 Stichworte: Gemuese, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3348 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 12081 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21282 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |