Rezept Spinat Radieschen Salat mit Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons

Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27663
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3846 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Frischer junger Blattspinat
1/2 Bd. Radieschen
1 klein. Zwiebel
2 El. Rotweinessig
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
4 El. Sonnenblumenoel
100 g Speck, geraeuchert; durchwachsen
2 Scheib. Bauernbrot
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons:

Rezept - Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons
Den Spinat verlesen, von den groben Stielen zupfen, waschen und trockenschleudern. Die Radieschen waschen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel feinwuerfeln. Den Speck und das Bauernbrot ebenfalls in Wuerfelchen schneiden Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verruehren, die Zwiebelwuerfelchen zugeben und kurz ziehen lassen. Das Oel und die Radieschenstifte zugeben. Den Speck in einer Pfanne auslassen, den Knoblauch zupressen und die Brotwuerfelchen im Bratfett knusprig roesten. Den Spinat in der Salatsauce wenden, auf Tellern anrichten, mit den Speck-Brot-Croutons bestreuen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9091 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13693 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29526 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |