Rezept Spinat Putenbrust Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat Putenbrust Lasagne

Spinat Putenbrust Lasagne

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30225
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Spinat Putenbrust Lasagne
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Spinat
1 - Knoblauchzehe
1 - Zwiebel
2 EL Öl
- - Salz
- - Pfeffer
2 x Puttenschnitzel
2 - Tomaten
100 g Schafskäse
1 Zweig Rosmarin
3 EL Butter
3 EL Mehl
1/2 L Gemüsebrühe
250 g Sahne
6 x Lasagneplatten
1 TL Rosa Beeren evtl. Zitrone
- - Romarin zum Garnieren
- - Feldsalat zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Spinat Putenbrust Lasagne:

Rezept - Spinat Putenbrust Lasagne
Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen, etwas kleiner schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebeln fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Spinat darauf zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Schnitzel etwas flacher klopfen. 1 EL Öl erhitzen. Schnitzel von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Würzen, Tomaten vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln. Käse würfeln. Rosmarinnadeln abstreifen. Butter erhitzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit Brühe und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenwürfel und Rosmarin unterrühren. Etwas Soße in eine gefettete Auflaufform geben. 3 Lasagneplatten nebeneinander darauf legen. Spinat darauf verteilen. 1/3 Soße, Schnitzel, 1/3 Soße und 3 Platten einschichten. Beeren und Käse in Rest Soße rühren, auf den Platten verteilen. Im heißen Ofen bei 200 °C ca 45 Minuten backen. Evtl. garnieren. ca. 560 kcal ca. 1 1/4 Stunden E 25 g, F 36 g, KH 31 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18541 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11855 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 3865 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |