Rezept Spinat Pinien Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Pinien-Torte

Spinat-Pinien-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13741
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2854 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
400 g Vollkornmehl
3  Spur Salz
150 ml Lauwarmes Wasser
100 ml Speiseoel
1  Ei
1200 g Blattspinat; (TK)
4 klein. Zwiebeln
3 El. Speiseoel
40 g Pinienkerne
1/2 Tl. Salz
2  Spur Pfeffer
200 g Frischkaese (70% i.Tr.) Oder ersatzweise
100 g Quark (20%)
100 g Parmesan; gerieben
100 g Roher Schinken; in Scheiben
6  Eier
1  Springform (Durchmesser 26cm
1 El. Oel
1  Eigelb
1 El. Suesse Sahne
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Pinien-Torte:

Rezept - Spinat-Pinien-Torte
Strudelteig: Vollkornmehl in eine Ruehrschuessel schuetten, in die Mitte eine Vertiefung druecken. Salz, Wasser, Oel und Ei in die Mulde geben. Die Zutaten mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einer zugedeckten Schuessel auf einem Pergamentpapier an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen. Fuellung Blattspinat im Mikrowellenherd oder in einem Topf auf niedrigster Stufe auftauen lassen, in einem Sieb ausdruecken und fein hacken. Zwiebeln in Wuerfel schneiden, in Oel zusammen mit den Pinienkernen anbraten. Spinat, Gewuerze, Frischkaese und 3/4 vom Parmesan unter die lauwarme Masse mischen. Die Springform mit Oel einfetten. Den Teig in 4 Portionen aufteilen. Einen Teil auf Springformgroesse so ausrollen, das er 1 bis 2 cm ueber den Rand lappt. Den Teig mit Oel einpinseln und mit Schinkenscheiben belegen. Die anderen Teile ebenfalls in Springformgroesse ausrollen und abwechselnd mit den Schinkenscheiben in der Form uebereinanderlegen. Dann die Haelfte vom restlichen Parmesan und die Spinatfuellung auf den Teigboden geben. Mit einem Essloeffel Vertiefungen in die Fuellung hineindruecken. In jede Vertiefung ein rohes Ei gleiten lassen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Den restlichen Teig ausrollen und die Fuellung mit einer Teigplatte zudecken. Aus den Teigresten 12 Dreiecke ausschneiden, diese werden Sonnenfoermig auf die Teigplatte gelegt. Zwei duenne Teigrollen, die miteinander verdreht werden, auf den Teigrand setzen. Die Torte mit verruehrtem Eigelb-Sahne-Gemisch bestreichen und mit Pinienkernen bestreuen. Im auf 180-200 Grad vorgeheiztem Backofen ca. 50-60 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen. Gegen Ende der Backzeit eventuell mit Pergamentpapier oder Alufolie abdecken. Lauwarm servieren. * Quelle: Euskirchener Wochenspiegel Gepostet: Thomas Heiland 2:2453/933.3, 02.05.94 Textlich etwas angepasst Erfasser: Stichworte: Backen, Pikant, Spinat, Ei, Kaese, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5339 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 22104 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7866 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |