Rezept Spinat Nudeltopf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Nudeltopf

Spinat-Nudeltopf

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3150
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2220 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g TK-Blattspinat
3  bis 4 El. Wasser
2 l Wasser
- - Salz
500 g Spaghetti
2  Zwiebeln
2 El. Öl
375 g Hackfleisch
- - Pfeffer
- - Salz
- - Oregano
1/8 l Tomatensaft
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Nudeltopf:

Rezept - Spinat-Nudeltopf
Spinat unaufgetaut mit Wasser erhitzen und 15 Minuten dünsten. Wasser mit Salz ankochen, Spaghetti hineingehen und nach Anweisung quellen lassen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Hackfleisch und Gewürze dazugeben, anbraten, mit Tomatensaft auffüllen und 10 Minuten schmoren. Soße abschmecken. Spinat und Spaghetti abgießen, mischen und mit der Hackfleischsoße servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 6800 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 13969 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 12373 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |