Rezept Spinat mit Huehnerbruestchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat mit Huehnerbruestchen

Spinat mit Huehnerbruestchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13739
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2927 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Feldspinat aus Italien
1  Zwiebel
4  Frische Knoblauchzehen
4 El. Olivenoel
- - Spur Meersalz
- - Frischer Pfeffer
4  Huehnerbrueste
Zubereitung des Kochrezept Spinat mit Huehnerbruestchen:

Rezept - Spinat mit Huehnerbruestchen
Den Feldspinat unter fliessendem Wasser saeubern und trockenschleudern. Danach die Hauptstruenke entfernen. Die Blaetter mundgerecht kleinhacken. Den Spinat mit einer kleingeschnittenen Zwiebel und ausgedruecktem oder kleingehacktem Knoblauch mit Olivenoel in der Pfanne anschwitzen. Dieser Vorgang darf nur 3 bis 3 1/2 Minuten andauern, dann zerfaellt der Spinat. Noch etwas Olivenoel und Salz hinzufuegen, warmstellen. Huehnerbrueste salzen und pfeffern. Zur vollen Geschmacksentfaltung den Pfeffer moersen. Jede Huehnerbrustseite 3 Minuten in Butter bei mittlerer Hitze braten. Die Huehnerbrueste auf den Spinat geben, evtl. noch einen Schuss Olivenoel hinzufuegen. Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln. Quelle: Nordtext 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Huhn, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 5096 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6387 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10848 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |