Rezept Spinat mit Huehnerbruestchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat mit Huehnerbruestchen

Spinat mit Huehnerbruestchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13739
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2834 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Feldspinat aus Italien
1  Zwiebel
4  Frische Knoblauchzehen
4 El. Olivenoel
- - Spur Meersalz
- - Frischer Pfeffer
4  Huehnerbrueste
Zubereitung des Kochrezept Spinat mit Huehnerbruestchen:

Rezept - Spinat mit Huehnerbruestchen
Den Feldspinat unter fliessendem Wasser saeubern und trockenschleudern. Danach die Hauptstruenke entfernen. Die Blaetter mundgerecht kleinhacken. Den Spinat mit einer kleingeschnittenen Zwiebel und ausgedruecktem oder kleingehacktem Knoblauch mit Olivenoel in der Pfanne anschwitzen. Dieser Vorgang darf nur 3 bis 3 1/2 Minuten andauern, dann zerfaellt der Spinat. Noch etwas Olivenoel und Salz hinzufuegen, warmstellen. Huehnerbrueste salzen und pfeffern. Zur vollen Geschmacksentfaltung den Pfeffer moersen. Jede Huehnerbrustseite 3 Minuten in Butter bei mittlerer Hitze braten. Die Huehnerbrueste auf den Spinat geben, evtl. noch einen Schuss Olivenoel hinzufuegen. Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln. Quelle: Nordtext 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Huhn, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15776 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5232 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5028 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |