Rezept Spinat Kartoffel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Kartoffel-Auflauf

Spinat-Kartoffel-Auflauf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15820
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15825 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Feldspinat
10  Neue Kartoffeln, festkochend
4  Knoblauchzehen; nach Belieben auch mehr
2  Eier
200 ml Suesse Sahne
200 ml Milch
150 g Parmesankaese frisch gerieben
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Olivenoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Kartoffel-Auflauf:

Rezept - Spinat-Kartoffel-Auflauf
Spinat von groben Struenken befreien, gruendlich waschen und trocken schleudern. Kartoffeln schaelen und in Scheiben schneiden. Eine ovale Auflaufform (ca. 30 cm) mit Olivenoel ausstreichen und den ausgedrueckten Knoblauch gleichmaessig in der Form verteilen. Den Spinat in Olivenoel in einem Topf anduensten, zusammenfallen lassen und mit Salz wuerzen. Nun Spinat und Kartoffeln schichtweise in die Form legen, leicht mit geriebener Muskatnuss und etwas Salz wuerzen. Mit einer Spinatschicht enden. Aus Eiern, Sahne, Milch, zwei Drittel des geriebenen Parmesankaeses und etwas geriebener Muskatnuss eine geschmeidige Masse ruehren. Die Mischung ueber die geschichtete Spinat-Kartoffelmasse giessen. Sie muss vollstaendig mit Fluessigkeit bedeckt sein. Den restlichen Parmesankaese aufstreuen - etwas Olivenoel darauf und fuer 40 Minuten in den 180 GradC heissen Ofen. Die Sahne-Milch-Eimischung verbindet sich mit den Kartoffeln und dem Spinat. Es duftet nach Knoblauch, Kaese und Muskat. Sollte die Kaesekruste zu braun werden, einfach mit Folie abdecken. Dazu passt ein frischer Weisswein oder ein Rose. * Quelle: Nach Nordtext 24.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 06 May 1995 Stichworte: Gemuese, Gratin, Spinat, Kartoffel, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11457 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 10884 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7655 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |