Rezept Spinat Gurken Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Gurken-Curry

Spinat-Gurken-Curry

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3982 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg Landgurken (ersatzweise Zucchini, dann jedoch weniger)
450 g TK-Blattspinat
200 g griechischer Sahnejoghurt
1  Zwiebel
1 El. neutrales Öl
4 dl Gemüsebrühe
- - Curry, Salz
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Gurken-Curry:

Rezept - Spinat-Gurken-Curry
Gurken schälen, entkernen und in Stücke schneiden (Zucchini einfach nur kleinschneiden). Zwiebel kleinschneiden, in neutralem Öl andünsten. Gurkenstücke hinzu und ebenfalls andünsten. Curry nach Geschmack dazugeben, anschwitzen lassen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Salzen. Den TK-Spinat dazugeben und das ganze 20 Minuten bei mittlerer Hitze auftauen bzw. garen lassen. Schließlich den Sahnejoghurt unterrühren. Abschmecken und servieren. Paßt zu Nudeln, zu Reis und zu Kartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4303 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8728 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 18910 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |