Rezept Spinat Boerek

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spinat-Boerek

Spinat-Boerek

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29441
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10065 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
- - Salz
7 El. Olivenoel
- - Mehl zum Bearbeiten
1300 g Blattspinat, grob
100 g Zwiebeln, gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer
120 g Schafskaese
- - Fett zum Ausbacken
250 g Sahnejoghurt
1 Bd. Petersilie, gehackt
1  Knoblauchzehe, durchgepresst
1 El. Zitronensaft
2 El. Sesamsaat, schwarz
Zubereitung des Kochrezept Spinat-Boerek:

Rezept - Spinat-Boerek
Mehl, 1/2 TL Salz, 2 EL Olivenoel und 80 ml lauwarmes Wasser verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsflaeche zu einer Rolle formen, in 6 Stuecke teilen, mit einem feuchten Tuch bedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Zwiebeln in 3 EL Olivenoel anduensten, Spinat dazugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca.5 Minuten duensten. Ausdruecken, salzen, pfeffern und mit dem restlichen Oel mischen. Kaese in 24 Stifte schneiden. Den Spinat portionsweise auf einem Kuechentuch zu einem Rechteck formen, jeweils einen Kaesestift drauflegen und mit Hilfe des Tuches fest hineinrollen, so dass der Kaese von Spinat umgeben ist. Die Teigstuecke nacheinander auf bemehlter Arbeitsflaeche zu Kreisen von 24 cm Durchmesser ausrollen, vierteln, rundherum mit etwas Wasser bepinseln. Je eine Spinatrolle auf ein Teigviertel legen (parallel zur Rundung), erst die Seiten, dann die Rundung darueberklappen, dann den Teig zur Spitze hin aufrollen. Die Rollen im 180oC heissen Fett portionsweise ca. 2-3 Minuten knusprig ausbacken und abtropfen lassen. Fuer die Sauce Joghurt, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Sesam verruehren. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "essen & trinken" 6/94

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10139 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19157 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6358 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |