Rezept Spiegelthaler Mostbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spiegelthaler Mostbraten

Spiegelthaler Mostbraten

Kategorie - Fleisch, Schwein, Harz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27255
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5342 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Schweinenacken, gut durchwachsen
- - Butterfett
- - Apfelmost
- - Obstessig
- - Pfeffer
- - Salz
- - Kuemmel, gemahlen
- - Basilikum
- - Mehl
- - Knoblauchzehen, zerdrueckt
Zubereitung des Kochrezept Spiegelthaler Mostbraten:

Rezept - Spiegelthaler Mostbraten
Den Schweinenacken mit Pfeffer, Salz, Kuemmel, Basilikum und einigen zerdrueckten Knoblauchzehen gut einreiben. Ueber Nacht in einen kuehlen Raum stellen. Am naechsten Tag betraeufelt man zunaechst den Schweinenacken mit etwas Obstessig und braet ihn in Butterfett an. Jetzt giesst man den Apfelmost auf und gart den Braten in der Roehre fertig. Hierbei sollte man ihn desoefteren wenden und wieder begiessen. Wenn der Braten gar ist, nimmt man ihn aus dem Braeter und stellt ihn warm. Den Bratensatz zum Andicken mit Mehl abstreuen. Anschliessend wird die Sauce mit Apfelmost aufgegossen und abgeschmeckt. Dazu reicht man Petersilienkartoffeln und Blattsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 33233 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15641 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8302 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |