Rezept Speckfrikadellen auf Sauerkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Speckfrikadellen auf Sauerkraut

Speckfrikadellen auf Sauerkraut

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29352
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2399 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
1 El. Butterschmalz
150 g Sauerkraut
1  Orange
2  Wacholderbeeren
1 klein. Lorbeerblatt
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
1  Toastbrotscheibe
30 g durchwachsener Speck
1  Lauchzwiebel
125 g gemischtes Hackfleisch
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Speckfrikadellen auf Sauerkraut:

Rezept - Speckfrikadellen auf Sauerkraut
Zwiebel fein würfeln. Im heißen Fett andünsten. Sauerkraut zufügen. Orange halbieren, eine Hälfte auspressen. Fruchtsaft und 4 EL Wasser zum Sauerkraut geben. Wacholderbeeren und Lorbeer zufügen, ca. 30 Min. schmoren, abschmecken. Brot einweichen und ausdrücken. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Lauchzwiebel putzen, in dünne Ringe schneiden. Ausgedrücktes Brot, Speck und Lauchzwiebel zum Hackfleisch geben. Ei zufügen, alles verkneten, würzen. 2 kleine ovale Frikadellen formen und im Speckfett 15-20 Min. braten. Zwischendurch wenden. Zweite Orangenhälfte schälen, so daß die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange zunächst in Scheiben, dann in Stücke schneiden. 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut geben. Zubereitungszeit/Arbeitszeit ca. 45 Minuten. Portion ca. 730 kcal / 3070 kJ. Quelle: Tina 11/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6754 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 5241 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 11081 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |