Rezept Speckfrikadellen auf Sauerkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Speckfrikadellen auf Sauerkraut

Speckfrikadellen auf Sauerkraut

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29352
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2018 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
1 El. Butterschmalz
150 g Sauerkraut
1  Orange
2  Wacholderbeeren
1 klein. Lorbeerblatt
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
1  Toastbrotscheibe
30 g durchwachsener Speck
1  Lauchzwiebel
125 g gemischtes Hackfleisch
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Speckfrikadellen auf Sauerkraut:

Rezept - Speckfrikadellen auf Sauerkraut
Zwiebel fein würfeln. Im heißen Fett andünsten. Sauerkraut zufügen. Orange halbieren, eine Hälfte auspressen. Fruchtsaft und 4 EL Wasser zum Sauerkraut geben. Wacholderbeeren und Lorbeer zufügen, ca. 30 Min. schmoren, abschmecken. Brot einweichen und ausdrücken. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Lauchzwiebel putzen, in dünne Ringe schneiden. Ausgedrücktes Brot, Speck und Lauchzwiebel zum Hackfleisch geben. Ei zufügen, alles verkneten, würzen. 2 kleine ovale Frikadellen formen und im Speckfett 15-20 Min. braten. Zwischendurch wenden. Zweite Orangenhälfte schälen, so daß die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange zunächst in Scheiben, dann in Stücke schneiden. 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut geben. Zubereitungszeit/Arbeitszeit ca. 45 Minuten. Portion ca. 730 kcal / 3070 kJ. Quelle: Tina 11/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 8715 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 19082 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 4669 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |