Rezept Speck und Zwiebelbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Speck- und Zwiebelbrot

Speck- und Zwiebelbrot

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12059 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Zwiebeln; fein gehackt
150 g Speckwuerfeli
1 Bd. Petersilie; fein gehackt
- - Pfeffer
1 kg Mehl; z. B. 3/4 Ruch- und 1/4 Roggenmehl
2 Tl. Salz
1  Wuerfel Hefe
6 dl Lauwarmes Wasser
Zubereitung des Kochrezept Speck- und Zwiebelbrot:

Rezept - Speck- und Zwiebelbrot
Speckwuerfeli und Zwiebeln zusammen gut andaempfen, Petersilie beigeben und kalt stellen. Das Mehl in eine grosse Schuessel geben, Salz dem Rand nach auf das Mehl geben. Hefe mit wenig Wasser glatt ruehren und in die Mehlmitte geben. Wasser beifuegen. Den Teig gut durchkneten. Die Zwiebel-Speck-Mischung beigeben und gut durchkneten. Zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen. Nach Belieben Brote formen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad zirka 40 bis 50 Minuten backen. Tipp: Speck und Zwiebelbrote sind ideal zum Apero oder als Beigabe zum Salatteller. :Fingerprint: 21357307,101318665,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14267 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5130 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8827 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |