Rezept Speck Apfel Pfannkuchen mit Sirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Speck-Apfel-Pfannkuchen mit Sirup

Speck-Apfel-Pfannkuchen mit Sirup

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3984 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Mehl
1/2 l Milch
250 g Speck, durchwachsen; in Scheiben, ohne Schwarte
1 kg Aepfel, saeuerlich
1 El. Zitronensaft
5  Eier, Gewichtsklasse 2
- - Salz
- - Zucker
- - Butterschmalz, zum Braten
- - Sirup, hell; zum Betraeufeln
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Speck-Apfel-Pfannkuchen mit Sirup:

Rezept - Speck-Apfel-Pfannkuchen mit Sirup
Mehl in eine Schuessel geben und gut mit der Milch verruehren. 30 Minuten ausquellen lassen. Den Speck in ca. 4 cm grosse Stuecke schneiden. Die Aepfel schaelen, vierteln und vom Kerngehaeuse befreien. In schmale Spalten schneiden, mit Zitronensaft betraeufeln, zudecken und beiseite stellen. Die Eier nach und nach mit dem Teig verruehren, den Teig mit Salz und Zucker wuerzen. Fuer jeden Pfannkuchen Butterschmalz in einer Pfanne heiss werden lassen, einige Speckstuecke von beiden Seiten darin knusprig braten, dann so viel Teig einfuellen, dass der Pfannenboden gut bedeckt ist. Einige Apfelspalten darauflegen. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze so lange braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Dann einen entsprechend grossen, flachen Deckel auf die Pfanne legen, den Pfannkuchen darauf stuerzen und mit der Apfelseite wieder in die Pfanne gleiten lassen. Den Pfannkuchen nochmal kurz braten, dann wieder stuerzen und mit der Apfelseite nach oben auf einem Teller anrichten. Mit dem Sirup betraeufeln und mit gesiebtem Puderzucker bestaeuben. Sofort servieren. * Quelle: nach: Spezialitaeten der 12 bel. Urlaubslaender erfasst: A.Bendig 20.5.95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Tue, 25 Apr 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Ei, Speck, Apfel, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9765 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 5198 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5058 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |