Rezept Spargelsuppe ungarisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelsuppe ungarisch

Spargelsuppe ungarisch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5125 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
375 g Spargel
3/4 l Fleischbruehe aus Wuerfeln
30 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1 Tl. Paprika rosenscharf
1  Eigelb
125 ml Sahne
1/2 Bd. Schnittlauch
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Spargelsuppe ungarisch:

Rezept - Spargelsuppe ungarisch
Diese ungarische Spargelsuppe unterscheidet sich von allen anderen durch Farbe und Geschmack. Der Paprika verleiht ihr eine roetliche Faerbung und eine pikante Note. Gewaschenen Spargel vom Kopf her schaelen. Abspuelen. Abtropfen lassen und in 2 cm lange Stuecke schneiden. Fleischbruehe in einem Topf aufkochen. Spargelstuecke reingeben. Bei schwacher Hitze in 15 Minuten garen. Fleischbruehe durch ein Sieb in einen Topf giessen. Warm stellen. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Mehl zufuegen. Unter Ruehren in 2 Minuten goldgelb anschwitzen. Unter weiterem Ruehren mit der Bruehe auffuellen. Spargelstuecke reingeben. 5 Minuten kochen lassen. Mit Paprika abschmecken. Eigelb in einer Schuessel mit Sahne und etwas Suppe verquirlen. In die Suppe ruehren. Kurz erhitzen. Spargelsuppe in Suppentassen fuellen. Schnittlauch abspuelen, trockentupfen und fein schneiden. Suppe damit bestreuen und servieren. Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 15 Minuten. Etwa 235 Kalorien / 983 Joule. Wann reichen? Als Vorspeise, Imbiss oder mit belegten Broten als Abend- oder auch Gaesteessen. TIP: Es schmeckt gut, wenn Sie in die ungarische Spargelsuppe statt Schnittlauch einen Schuss Tokajer geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16629 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5156 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3575 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |