Rezept Spargelsalat mit Scampi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelsalat mit Scampi

Spargelsalat mit Scampi

Kategorie - Salat, Spargel, Scampi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30106
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3882 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Gruener Spargel
- - Salz
1  Reife Avocado
- - Zitronensaft; frisch gepresst
1  Fleischtomate
2  Fruehlingszwiebeln
3 El. Weissweinessig
1 Tl. Scharfer Senf
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Sojaoel
200 g Scampi; ausgeloest, gegart
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Spargelsalat mit Scampi:

Rezept - Spargelsalat mit Scampi
Den untersten Teil der Spargelstangen schaelen und die Enden kuerzen. Die Stangen in etwa 3cm lange Stuecke schneiden, die Spargelspitzen beiseite legen. Reichlich Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Die Spargelstangen darin 6-8 Minuten bissfest garen. Die Spitzen nach 5 Minuten zufuegen. Spargeln in ein Sieb giessen, abtropfen und abkuehlen lassen. Die Avocado schaelen, halbieren und den Kern vorsichtig herausloesen. Das Fruchtfleisch kleinwuerfeln und in einer Schuessel mit Zitronensaft betraeufeln. Die Fleischtomate ueberbruehen und haeuten. Das fruchtfleisch ohne Kerne und Stielansatz klein wuerfeln. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Alle gemuese zur Avocado geben. Aus den Zutaten ein Dressing ruehren. Bis auf 2 Essloeffel ueber den Salat giessen, vermischen und kurz ziehen lassen. Die Scampi mit dem Salat auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Dressing betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6318 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4144 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14717 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |