Rezept Spargelsalat mit Scampi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelsalat mit Scampi

Spargelsalat mit Scampi

Kategorie - Salat, Spargel, Scampi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30106
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3917 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Gruener Spargel
- - Salz
1  Reife Avocado
- - Zitronensaft; frisch gepresst
1  Fleischtomate
2  Fruehlingszwiebeln
3 El. Weissweinessig
1 Tl. Scharfer Senf
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Sojaoel
200 g Scampi; ausgeloest, gegart
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Spargelsalat mit Scampi:

Rezept - Spargelsalat mit Scampi
Den untersten Teil der Spargelstangen schaelen und die Enden kuerzen. Die Stangen in etwa 3cm lange Stuecke schneiden, die Spargelspitzen beiseite legen. Reichlich Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Die Spargelstangen darin 6-8 Minuten bissfest garen. Die Spitzen nach 5 Minuten zufuegen. Spargeln in ein Sieb giessen, abtropfen und abkuehlen lassen. Die Avocado schaelen, halbieren und den Kern vorsichtig herausloesen. Das Fruchtfleisch kleinwuerfeln und in einer Schuessel mit Zitronensaft betraeufeln. Die Fleischtomate ueberbruehen und haeuten. Das fruchtfleisch ohne Kerne und Stielansatz klein wuerfeln. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Alle gemuese zur Avocado geben. Aus den Zutaten ein Dressing ruehren. Bis auf 2 Essloeffel ueber den Salat giessen, vermischen und kurz ziehen lassen. Die Scampi mit dem Salat auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Dressing betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9132 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3453 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5656 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |