Rezept Spargelsalat »Yokohama«

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelsalat »Yokohama«

Spargelsalat »Yokohama«

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3145
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2529 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Spargel
1/4 l Wasser
- - Salz
- - Öl
300 g Putenbrust
2 Dos. Mandarinen
- - (Abtropfgewicht je etwa 300 g)
1 Dos. Sojabohnenkeime
- - (Abtropfgewicht etwa 180 g)
3  hartgekochte Eier
20 g Mandelblätter
8 El. Öl
4 El. Zitronensaft
4 El. Spargelwasser
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Zucker
- - gehackte frische Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Spargelsalat »Yokohama«:

Rezept - Spargelsalat »Yokohama«
Spargel in Stücke schneiden, mit Wasser und Salz ankochen, 10 bis 15 Minuten fortkochen und abtropfen lassen. Öl erhitzen, Putenbrust darin etwa 5 Minuten braten, abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Mandarinen und Sojabohnenkeime abtropfen lassen, Eier hacken und alle Salatzutaten mischen. Aus den angegebenen Zutaten eine Marinade bereiten, über die Salatzutaten geben und durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9772 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9294 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7621 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |