Rezept Spargelragout mit Fruehlingszwiebeln auf Paprikasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelragout mit Fruehlingszwiebeln auf Paprikasauce

Spargelragout mit Fruehlingszwiebeln auf Paprikasauce

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29435
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2902 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 mittl. weisse Spargel
8  gruene Spargel
8  Fruehlingszwiebeln
3  rote Gemuesepaprika oder Peperoni
- - Honig
- - Erdnussoel
1 Bd. Petersilie
100 ml Traubenkernoel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Spargelragout mit Fruehlingszwiebeln auf Paprikasauce:

Rezept - Spargelragout mit Fruehlingszwiebeln auf Paprikasauce
Spargel vorbereiten und im Dampf garen (weissen 30 Minuten, gruenen 15 bis 20 Minuten). Dann in 3 cm lange Stuecke schneiden und laengs halbieren. Zwiebelgruen auf ca. 60 mm kuerzen. Zwiebeln putzen, im Dampf 6 Minutenb garen, laengs halbieren. Gemuesepaprika leicht einoelen, im Ofen auf hoechster Stude solange braten, bis die Haut dunkel ist. Dann haeuten. Fuer die Garnitur 1/3 der Paprika laengs halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, quer in feine Streifen schneiden. Restlichen Gemuesepaprika mit wenig Honig, Salz und wenig Paprikapulver fein puerieren. Spargel und Fruehlingszwiebeln in wenig Butter erhitzen, mit Salz und Pfeffer sowie dem Petersilienoel abschmecken. Paprikapueree erwaermen, auf vorgewaermten Tellern einen Spiegel machen. Paprikastreifen dekorativ legen (z.B. als "Sonnenstrahlen", die vom Paprikaspiegel ausgehen), Spargelragout in die Mitte legen. Etwas Petersilienoel zwischen die Paprikastreifen traeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59900 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13067 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13412 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |