Rezept Spargelragout mit Catfish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelragout mit Catfish

Spargelragout mit Catfish

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24505
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2612 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Catfishfilets a 200g
- - Saft einer halben Zitrone
4  Sesamöl
- - Salz
- - Weißer Pfeffer
4  Frühlingszwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 kg Grüner Spargel
4  Butter
1/8 l Weißwein, trockener
250 g Creme fraîche
50 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Spargelragout mit Catfish:

Rezept - Spargelragout mit Catfish
Catfish kalt abspülen und trockentupfen. Zitronensaft mit Sesamöl, Salz und Pfeffer verrühren und gepreßten Knoblauch hinzufügen. Mischung auf den Fisch träufeln und diesen zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Die weißen Teile der geputzten Frühlingszwiebeln fein hacken, das Grüne in schmale Ringe schneiden. Spargel waschen, Enden entfernen. Die Köpfe 5cm lang abschneiden. Spargelstangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Gehackte Frühlingszwiebeln in der Hälfte der Butter weichdünsten. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen. Creme fraîche unterrühren und 3 Min. offen köcheln lassen. Spargelstücke zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Min. garen. Kurz vor dem Ende der Garzeit die Frühlingszwiebelringe untermischen. Den Catfish in Mehl wenden und in der restlichen Butter auf jeder Seite 3 bis 4 Min. braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Spargelragout auf vorgewärmten Tellern anrichten. Als Beilage zum Spargelragout kann man kleine Pellkartoffeln oder Langkornreis reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 3816 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 71474 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5955 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |